In der Zukunft bist du wer, warst du einmal in PR!

Beitrag von Josi und Sophie, 5a

Im Februar ist es soweit. Die 5.Klassen müssen sich für ihre Wahlpflichtfächer entscheiden. Es stehen mehrere interessante Fächer zur Auswahl, wie zum Beispiel Public Relations-öffentliche Kommunikation. Wir haben den einzigen Lehrer in ganz Österreich interviewt, der das Fach in einer Schule unterrichtet. Herr Professor Wurzer. Um das Fach von einer anderen Seite zu betrachten, haben wir auch eine Schülerin nach ihrer Meinung befragt.

Interview mit Linda B. 6B

Gibt es Tests oder Schularbeiten? Wenn ja, wie viele?
Nein es gibt keine Tests oder Schularbeiten. Soweit ich weiß muss man ein Referat im Semester halten.
Wie sehr ähnelt Public Relations dem Fach PUK? Was ist für dich interessanter?      Es ist nicht so ähnlich, wie viele denken. Ich finde PR interessanter
Gibt es in PR Nachteile für „Lateiner“ (Schüler aus dem Lateinzweig)?
Nein, es gibt keine Nachteile
Beschreibe das Fach in 3 Worten
Werbung, Wurzer, Informativ
Welche Schulnote würdest du PR geben?
‚Sehr gut‘
Warum empfiehlst du das Fach weiter/ nicht weiter?
Man sollte meiner Meinung nach dieses Angebot nutzen, da unsere Schule die einzige österreichweit ist, in der man in Public Relations auch maturieren kann! Außerdem ist der Stoff nicht zu schwer[…]                                                                                                     Danke dir!
Gerne

Interview mit Herr Professor Wurzer

Was genau unterscheidet PUK von Public Relations?
PUK ist die persönliche Kommunikation. PR ist die öffentliche Kommunikation.
Was ist für Sie spannender zu unterrichten?
PR, weil dieses Fach eine Art ‚Baby‘ von mir ist, da ich der einzige Lehrer bin in Österreich, der an einer Schule Public Relations unterrichtet, und da bin ich mächtig stolz[…]
Gibt es in PR Nachteile für „Lateiner“?
Nein überhaupt nicht. „PUKianer“ lernen vielleicht hilfreiche kommunikationstheoretische Dinge, aber haben keinen großen Vorteil
Beschreiben Sie das Fach mit drei Wörtern
Allgemeinbildend. Gegenwartskompetentserzeugend. Pflichtfachverdächtig.                  Was ist das wichtigste für Sie in der Zusammenarbeit mit den Schülern?
Leidenschaft. Ich glaube die Schule ist ein Ort wo zu viel mit dem Kopf gearbeitet wird und zu wenig mit dem Herzen und dem Bauch. Bauch und Herz sind wichtige Quellen unserer Erkenntnis, unseres Lebens und unseres Menschseins. Deswegen forciere ich das, wo es geht
Was wäre Ihr Werbeslogan für Public Relations?
In der Zukunft bist du wer, warst du einmal in PR!

Danke Ihnen!                                                                                                                             Immer wieder gerne

Sophie L, Josi P.

 

img_1658
Prof. Wurzer, Linda und Sophie
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s